[Notice] Undefined index: HTTP_ACCEPT_LANGUAGE

GET /referenzen/bern-oik-iv-flaechendeckende-schwachstellenanalyse-si-224

Line 46 in /data/www/www-kontextplan-ch/biwac_autoLocale/code/AutoLocalePageExtension.php

Source

37                 }
38             }
39         }
40 
41     }
42 
43     function lang_getfrombrowser ($allowed_languages, $default_language, $lang_variable = null, $strict_mode = true){
44         // $_SERVER['HTTP_ACCEPT_LANGUAGE'] verwenden, wenn keine Sprachvariable mitgegeben wurde
45         if ($lang_variable === null) {
46             $lang_variable = $_SERVER['HTTP_ACCEPT_LANGUAGE'];
47         }
48 
49         // wurde irgendwelche Information mitgeschickt?
50         if (empty($lang_variable)) {
51             // Nein? => Standardsprache zurückgeben
52             return $default_language;

Trace

Bern OIK IV, Flächendeckende Schwachstellenanalyse SI 224
Verkehrssicherheit RSA, RSI / Schulwegsicherheit

Bern OIK IV, Flächendeckende Schwachstellenanalyse SI 224

Besondere Aufgabenstellung

Das OIK IV möchte als Grundlage für Ihre Planungen eine flächendeckende Schwachstellenanalyse gemäss den Kantonalen Standards erarbeiten. Mit den Ergebnissen soll eine Grundlage geschaffen werden für die kommenden Arbeiten am RGSK (Regionales Gesamtverkehrs- und Siedlungskonzept) 2. Generation. Neben den bereits definierten RGSK-Massnahmen sollen auch die übrigen Strecken untersucht, die Schwachstellen evaluiert, mögliche Massnahmen festgelegt und die Kosten abgeschätzt werden. Auf dieser Grundlage soll dann eine Priorisierung der Massnahmen vorgenommen werden. Die Resultate werden im System LOGO eingetragen und abrufbar sein.

Die Erarbeitung erfolgte in drei Phasen:

  • Phase 1: Erstellen Schwachstellenanalyse (SWA) gemäss Arbeitshilfe "Standards Kantonsstrassen" Abschnittsweise Resultat: Schwachstellenanalyse im System LOGO erfasst.
  • Phase 2: Ergebnisse der Phase 1 werden in einem Workshop gemeinsam weiterbearbeitet und vertieft. Resultat: Projekte mit Massnahmenkonzept
  • Phase 3: Priorisierung der Projekte Resultat: Tabelle mit Projekten, Priorisierung und Kostenrahmen erfasst in LOGO Tool SWA.
Download pdf

Tätigkeit
Schwachstellenanalyse gemäss den Kantonalen Standards Kanton Bern

Auftraggeber
Oberingenieurkreis IV

Referenzperson
Daniel Zoller

Projektleitung KONTEXTPLAN