[Notice] Undefined index: HTTP_ACCEPT_LANGUAGE

GET /referenzen/gesamterneuerung-stadttangente-bern-mobilitaetsmanagement

Line 46 in /data/www/www-kontextplan-ch/biwac_autoLocale/code/AutoLocalePageExtension.php

Source

37                 }
38             }
39         }
40 
41     }
42 
43     function lang_getfrombrowser ($allowed_languages, $default_language, $lang_variable = null, $strict_mode = true){
44         // $_SERVER['HTTP_ACCEPT_LANGUAGE'] verwenden, wenn keine Sprachvariable mitgegeben wurde
45         if ($lang_variable === null) {
46             $lang_variable = $_SERVER['HTTP_ACCEPT_LANGUAGE'];
47         }
48 
49         // wurde irgendwelche Information mitgeschickt?
50         if (empty($lang_variable)) {
51             // Nein? => Standardsprache zurückgeben
52             return $default_language;

Trace

Gesamterneuerung Stadttangente Bern: Mobilitätsmanagement
Mobilitätsmanagement, Gesamtmobilität

Gesamterneuerung Stadttangente Bern: Mobilitätsmanagement

Besondere Aufgabenstellung

Im Rahmen des Projektes Gesamterneuerung Stadttangente Bern wurde Kontextplan AG zusammen mit dem Büro für Mobilität beauftragt, ein umfassendes Mobilitätsmanagement-Konzepts zu erarbeiten und umzusetzen, mit dem Ziel, die verkehrlichen Auswirkungen während der Intensivbauzeit (2 Jahre mit reduzierter Anzahl Fahrstreifen auf dem Felsenauviadukt) möglichst gering zu halten. Zentraler Bestandteil war die Website www.tangenten-tipps.ch, wo umfassende Informationen zur Verfügung gestellt wurden

Die Massnahmen wurden in 4 Handlungsfelder gegliedert und deckten dadurch den gesamten Wirkungsbereich des Mobilitätsmanagements ab:

  •  Handlungsfeld „Pendeln“ (Zielgruppe = Unternehmen)
    Mobilitätsforum für Unternehmen in der Region Bern, kostenlose Erstberatung für interessierte Unternehmen, Tipps für Arbeitgeber auf www.tangenten-tipps.ch, firmenspezifische Flyer / Plakate etc.
  • Handlungsfeld „Sich informieren“ (allg. Information / Kommunikation)
    Infos am Radio („Info-Spots“, Verkehrsprognosen etc.), Webcams, Newsletter, Wechseltextanzeigen auf der Autobahn, Website www.tangenten-tipps.ch, Leporello, öV-Beratungszentrale
  • Handlungsfeld „Umsteigen“ (Zielgruppe = alle Verkehrsteilnehmenden)
    Kapazitätserweiterungen auf gewissen öV-Linien, „Umsteiger-Kampagne“, CarSharing und VeloSharing
  • Handlungsfeld „Sich erfreuen“ (Veranstaltungs-, Freizeitverkehr)
    Besucher-/Lieferanteninfo z.B. bei Grossanlässen (ACDC-Konzert etc.)
Download pdf

Tätigkeiten
Mobilitätsmanagement-Konzept inkl. Umsetzung im Rahmen Sanierung Stadttangente Bern

Auftraggeber
Bundesamt für Strassen ASTRA

Referenzperson
Urs Marbet, Gesamtprojektleiter ASTRA
Christian Mühlemann, Techdata (BHU)

Zusammenarbeit
Büro für Mobilität, Bern (Co-Projektleitung)
Andreas Blumenstein

Projektleitung KONTEXTPLAN