[Notice] Undefined index: HTTP_ACCEPT_LANGUAGE

GET /referenzen/hindelbank-betriebs-and-gestaltungskonzept

Line 46 in /data/www/www-kontextplan-ch/biwac_autoLocale/code/AutoLocalePageExtension.php

Source

37                 }
38             }
39         }
40 
41     }
42 
43     function lang_getfrombrowser ($allowed_languages, $default_language, $lang_variable = null, $strict_mode = true){
44         // $_SERVER['HTTP_ACCEPT_LANGUAGE'] verwenden, wenn keine Sprachvariable mitgegeben wurde
45         if ($lang_variable === null) {
46             $lang_variable = $_SERVER['HTTP_ACCEPT_LANGUAGE'];
47         }
48 
49         // wurde irgendwelche Information mitgeschickt?
50         if (empty($lang_variable)) {
51             // Nein? => Standardsprache zurückgeben
52             return $default_language;

Trace

Hindelbank, Betriebs- & Gestaltungskonzept
Verkehrssicherheit RSA, RSI / Schulwegsicherheit, Verkehrs-, Betriebs- und Gestaltungskonzept

Hindelbank, Betriebs- & Gestaltungskonzept

Besondere Aufgabenstellung

Die Kantonstrassen und der gemeindeeigene Abschnitt der Krauchthalstrasse wurden anhand der Arbeitshilfe „Standards Kantonsstrassen“ beurteilt. Das Ergebnis zeigte klar auf, dass verschiedene Kriterien nicht erfüllt wurden und dass Handlungsbedarf insbesondere im Bereich der Verkehrssicherheit für den Fuss- und Veloverkehr besteht.

In enger Zusammenarbeit mit dem Auftraggeber und einer Begleitgruppe, welche sich aus Mitbewohnenden der Gemeinde zusammensetzte, konnte ein BGK erarbeitet werden. Im Zentrum von Hindelbank wird mit einem Mittelbereich der Strassenraum neu aufgeteilt. Damit können für den Veloverkehr sichere Verhältnisse ermöglicht werden, welche im Gegenzug den Schwerverkehr nicht behindern. Für eine sichere Feinerschliessung wurden die Fussgängerquerungen den aktuellen Vorgaben angepasst – diese liegen nun auf den Wunschlinien und die erforderlichen Sichtweiten werden eingehalten. Die nach jeder Projektphase erfolgte Mitsprache der Begleitgruppe ermöglichte eine auf Konsens beruhende Lösung für die ermittelten Defizite auf der Ortsdurchfahrt. Damit konnte das Prinzip der Koexistenz in Hindelbank in der Planung umgesetzt werden.

Download pdf

Tätigkeit
Bewertung nach Standards Kantonsstrassen
Erarbeiten eines Betriebs- & Gestaltungskonzept

Auftraggeber
OIK IV Kt. Bern

Referenzperson
Hans-Peter Hubert
OIK IV

Projektleitung KONTEXTPLAN