[Notice] Undefined index: HTTP_ACCEPT_LANGUAGE

GET /referenzen/jurytaetigkeit

Line 46 in /data/www/www-kontextplan-ch/biwac_autoLocale/code/AutoLocalePageExtension.php

Source

37                 }
38             }
39         }
40 
41     }
42 
43     function lang_getfrombrowser ($allowed_languages, $default_language, $lang_variable = null, $strict_mode = true){
44         // $_SERVER['HTTP_ACCEPT_LANGUAGE'] verwenden, wenn keine Sprachvariable mitgegeben wurde
45         if ($lang_variable === null) {
46             $lang_variable = $_SERVER['HTTP_ACCEPT_LANGUAGE'];
47         }
48 
49         // wurde irgendwelche Information mitgeschickt?
50         if (empty($lang_variable)) {
51             // Nein? => Standardsprache zurückgeben
52             return $default_language;

Trace

Jurytätigkeit

Jurytätigkeit

Boris Szélpal hat in zahlreichen Jurys Einsitz genommen und mitgeholfen, der Bauherrschaft geeignete architektonische Projekte und einen fähigen Projektpartner zu bestimmen.

Die Mitglieder der Jury sind dem Auftraggeber und den Teilnehmern gegenüber dafür verantwortlich, dass der Wettbewerb ordnungsgemäss durchgeführt wird (SIA-Normen und Submissionsgesetz).

Die Jurymitglieder gehen mit dem Auftraggeber einen Vertrag ein und unterstehen der Treue- und Sorgfaltspflicht. Sie verpflichten sich, den Vertrag nach Treu und Glauben zu erfüllen.

Die Jurymitglieder stellen ihre Fachkompetenz zur Verfügung, um das im Wettbewerbsprogramm formulierte Ziel zu erreichen und haben die Pflicht, den Auftraggeber nach bestem Wissen und Gewissen zu beraten. Jurymitglieder übernehmen gegenüber den Wettbewerbsteilnehmern eine ethische und fachliche Verantwortung. Sie verpflichten sich zur Gleichbehandlung der Wettbewerbsteilnehmer und zum fairen Wettbewerb.

 

Download pdf
Projektleitung KONTEXTPLAN