[Notice] Undefined index: HTTP_ACCEPT_LANGUAGE

GET /referenzen/neubau-schulhaus-einwohnergemeinde-kappel

Line 46 in /data/www/www-kontextplan-ch/biwac_autoLocale/code/AutoLocalePageExtension.php

Source

37                 }
38             }
39         }
40 
41     }
42 
43     function lang_getfrombrowser ($allowed_languages, $default_language, $lang_variable = null, $strict_mode = true){
44         // $_SERVER['HTTP_ACCEPT_LANGUAGE'] verwenden, wenn keine Sprachvariable mitgegeben wurde
45         if ($lang_variable === null) {
46             $lang_variable = $_SERVER['HTTP_ACCEPT_LANGUAGE'];
47         }
48 
49         // wurde irgendwelche Information mitgeschickt?
50         if (empty($lang_variable)) {
51             // Nein? => Standardsprache zurückgeben
52             return $default_language;

Trace

Neubau Schulhaus Einwohnergemeinde Kappel
Bauherrenbegleitung in der Umsetzung

Neubau Schulhaus Einwohnergemeinde Kappel


Allgemeine Pflichten

Grundsätzlich gelten die Pflichten aus dem Auftragsrecht nach OR Art. 394 ff., zum Beispiel Sorgfaltspflicht bei Mandatsannahme. Der Bauherrenbegleiter übt seine Funktion in voller Unabhängigkeit aus. Er vertritt in der Ausübung seines Mandates ausschliesslich die Interessen des Auftraggebers und ist gegenüber Lieferanten, Unternehmern oder Planern etc., die in irgendeiner Beziehung zum Tätigkeitsgebiet oder zum Auftraggeber stehen, völlig unabhängig. Die Honorierung des unabhängigen Bauherrenbegleiters erfolgt ausschliesslich durch den Auftraggeber. Eine Annahme von Provisionen oder Vergünstigungen von Dritten ist untersagt. Der Bauherrenbegleiter fördert den Leistungswettbewerb und setzt sich für faire, nicht diskriminierende Auswahlverfahren ein.

 

Download pdf
Tätigkeit

Bauherrenvertretung, Führen der Arbeitsgruppe SEKO,

Auftraggeber

Einwohnergemeinde Kappel

 

Projektleitung KONTEXTPLAN