KONTEXTPLAN und verkehrsteiner gehen gemeinsame Wege

KONTEXTPLAN und verkehrsteiner ergänzen sich ideal! Zu diesem Schluss sind die Verwaltungsräte und Geschäftsleitungen der beiden Firmen Ende letztes Jahr gekommen, als Rolf Steiner seine Absicht bekanntgab, rechtzeitig eine Nachfolgeregelung in die Wege zu leiten. Mit einer Bündelung der Kräfte können beide Firmen ihre Dienstleistungen im Bereich Verkehrsplanung und Mobilität optimal anbieten und profitieren jeweils von den Stärken der anderen Firma.Die breite Dienstleistungspalette von KONTEXTPLAN ergänzt mit dem Spezial- und Expertenwissen von verkehrsteiner, vor allem im Bereich videogestützte Verkehrsanalyse und Schulwegsicherheit, ergibt ein noch umfassenderes Angebot und Synergien für unsere Kundschaft. So können wir insbesondere im für uns zentralen Themenbereich „public space“ umfassendere Dienstleistungen anbieten: Die Analyse, Planung und Realisierung von attraktivem öff entlichem Raum, der eine hohe Lebensqualität bietet, liegt stark im Fokus unserer beiden Firmen. Vereintes Knowhow und dessen gemeinsame Weiterentwicklung werden unsere kommenden Projekte
befruchten.
Die KONTEXTPLAN AG hat deshalb per 1. Januar 2017 die Aktienmehrheit an der verkehrsteiner
AG übernommen. Der eigenständige Firmenauftritt von verkehrsteiner und die Geschäftsführung
durch Gründer Rolf Steiner bleiben unverändert; dies gilt auch für die Zusammensetzung
der Teams der beiden Firmen und die jeweiligen Ansprechpersonen für unsere Kundinnen und
Kunden.

http://www.verkehrsteiner.ch/