Kanton Aargau, Gebietsentwicklung ESP Sisslerfeld: Mandat Prozessbegleitung Testplanung und Kommunikation/Partizipation

Aufgabenstellung

Der Kanton Aargau führt basierend auf einem Letter of Intent, unterzeichnet durch die vier Anrainergemeinden Eiken, Münchwilen, Sisslen und Stein sowie FricktalRegio eine Testplanung für die Gebietsentwicklung ESP Sisslerfeld durch. Kontextplan ist mit zwei Mandaten beauftragt:

  1. Testplanung vorbereiten und durchführen: Erstellung des Testplanungsprogramms, insbesondere Herausschälen der Aufgabenstellung sowie Zusammensetzung der Gremien und Auswahl der Bearbeitungsteams. Durchführung der Testplanung (Organisation, fachliche Vorbereitung, Moderationsunterstützung für den Vorsitz des Beurteilungsgremiums) sowie die Auswertung bzw. den Synthesebericht.
  2. Kommunikation/Partizipation: Erstellen und Umsetzen Kommunikations- und Partizipationskonzept: Kommunikationsstossrichtungen; Inhalte aufbereiten für Website und Medienmitteilungen; Konzept, Organisation und Moderation Partizipationsveranstaltungen für Bevölkerung und Grundeigentümer; Konzept und Umsetzung Kommunikationsbroschüre „Perspektive Sisslerfeld“.
Download pdf

Tätigkeit
Fach- und Prozessunterstützung für Vorbereitung und Durchführung Testplanung
Konzept und Umsetzung Kommunikation/Partizipation

Zeitraum
2019 - laufend

Auftraggeber
Kanton Aargau, ARE

Referenzperson
Daniel Kolb, Michael Rothen, ARE Kanton Aargau

Projektleitung KONTEXTPLAN