Bern, Investorenwettbewerb Wohnsiedlung Mutachstrasse und Stadtteilpark Holligen Nord, Expertise Sozialplanung

Besondere Aufgabenstellung

Der bernische Stadtteil III wird sich in den nächsten Jahren durch Nachverdichtungen und Nutzungsintensivierungen  stark wandeln. Die Wohnsiedlung Mutachstrasse  und der Stadtteilpark Holligen Nord gelten als Schlüsselprojekte der Quartierentwicklung, ihnen kommt eine integrative und identitätsstiftende Funktion im sich verändernden Quartier zu. Siedlung und Stadtteilpark sind demnach sowohl als bauliche wie als soziokulturelle und sozioökonomische Vorhaben zu bearbeiten.

Mit der Siedlung Mutachstrasse sollen neue Wege beschritten und innovative Wohnformen für unterschiedliche Wohnzielgruppen realisiert werden, wobei der Schwerpunkt auf Familienwohnungen für durchschnittliche Einkommen  liegt.

Die Stadt Bern hat im Rahmen der öffentlichen Ausschreibung einen Wettbewerb für Planer und gemeinnützige Investoren ausgeschrieben.

Kontextplan wirkte im Wettbewerb mit der Expertise Sozialplanung im interdisziplinären Team der Genossenschaft FAMBAU mit.

 

Download pdf

Auftraggeber
FAMBAU Genossenschaft

Ausführung:
2016 - 2017

Projektleitung KONTEXTPLAN