[Notice] Undefined index: HTTP_ACCEPT_LANGUAGE

GET /referenzen/bern-vorstudie-gebietsaufwertung-kleefeld

Line 46 in /data/www/www-kontextplan-ch/biwac_autoLocale/code/AutoLocalePageExtension.php

Source

37                 }
38             }
39         }
40 
41     }
42 
43     function lang_getfrombrowser ($allowed_languages, $default_language, $lang_variable = null, $strict_mode = true){
44         // $_SERVER['HTTP_ACCEPT_LANGUAGE'] verwenden, wenn keine Sprachvariable mitgegeben wurde
45         if ($lang_variable === null) {
46             $lang_variable = $_SERVER['HTTP_ACCEPT_LANGUAGE'];
47         }
48 
49         // wurde irgendwelche Information mitgeschickt?
50         if (empty($lang_variable)) {
51             // Nein? => Standardsprache zurückgeben
52             return $default_language;

Trace

Bern, Vorstudie Gebietsaufwertung Kleefeld
Quartier- und Zentrumsentwicklung, Strategische Planung, Leitbilder und Entwicklungskonzepte

Bern, Vorstudie Gebietsaufwertung Kleefeld

Besondere Aufgabenstellung

Das Berner Quartier Kleefeld sieht sich mit Herausforderungen konfrontiert: Gebäudesanierungen und der Heimfall von Baurechten stehen an. Komplexe Eigentumsstrukturen erschweren den Umgang damit. Hinzu kommen der Verlust soziokultureller Infrastruktur und das abnehmende Engagement von Akteuren in der Quartierarbeit. Gleichzeitig plant die Stadt eine grössere Arealentwicklung im Quartier, die auch Chancen bietet.

Um diese vielfältigen Herausforderungen anzugehen, wurde ein integrales Vorgehen gewählt. Zu diesem Zweck haben sich das Stadtplanungsamt Bern, Immobilien Stadt Bern, das Jugendamt Bern sowie die Burgergemeinde Bern, als Eigentümerin von grossen Grundstücken im Kleefeld, zu einer ämter- und institutionsübergreifenden Steuerungsgruppe zusammengeschlossen. In ihrem Auftrag erarbeitet KONTEXTPLAN eine Vorstudie zur Gebietsaufwertung.

Ziel der Vorstudie ist es, strategische Stossrichtungen der Quartierentwicklung aufzuzeigen. In einem ersten Schritt wurden die Herausforderungen und Chancen analysiert. Dazu wurden Interviews mit Anspruchsgruppen geführt und Dokumente ausgewertet. Anschliessend wurden die zentralen Handlungsfelder identifiziert und strategische Themen formuliert. Diese Strategie dient der Auftraggeberinnenschaft als Handlungsgrundlage für künftige Entscheidungen, insbesondere für die Vorbereitung politischer Entscheide bezüglich konkreter Projekte zur Gebietsaufwertung bzw. Quartierentwicklung.

Download pdf

Auftraggeber
Stadtplanungsamt Bern
Immobilien Stadt Bern
Jugendamt Stadt Bern
Burgergemende Bern

Ausführung
laufend seit Dezember 2017

Referenzperson
Ladina Koeppel,
Projektleiterin Stadtplanung

Projektleitung KONTEXTPLAN